Mama ich hab da was gesehen….


Meine Süße hat in meiner neuen Häkelzeitschrift geblättert… Das ist das Ergebnis! Ein kuscheliger Loop in grün! Ganz wunderbar weich und warm. Und noch dazu schnell gehäkelt. Gestern Abend am Kachelofen angefangen, heute morgen beim ersten Kaffee fertig gestellt. Und schwups bin ich die beste Mama der Welt 💚!

Und so geht es:

Gehäkelt habe ich den Schal mit Häkelnadel Nummer 8. Die Wolle lag im Korb, habe sie im letzten Winter für die Tochter meiner Freundin gekauft

Reihe 1: 70 Luftmaschen anschlagen und mit Kettmasche schließen (die Anzahl der Maschen kann natürlich je nach gewünschter Länge angepasst werden, es muss nur eine gerade Zahl sein am Ende)

Reihe 2: 4 Luftmaschen, 2 (Luft)Maschen überspringen, feste Masche in die dritte Luftmasche der Vorrunde häkeln-> ab hier immer wieder wiederholen bis zum Ende, also 4 Luftmaschen, 2 Maschen überspringen, feste Masche in die dritte Masche häkeln

Reihe 3 bis XX: ab hier wird in Runden gehäkelt

4 Luftmaschen, feste Masche um den Luftmaschenbogen der Vorrunde häkeln, immer wiederholen bis der Schal breit genug ist

So entsteht ein wunderschönes lockeres Netzmuster, das sich ideal eignet für weiche Wolle mit Struktur. Besonders edel sieht es aus, wenn man dieses Muster mit Mohair-Wolle häkelt.

Und das Beste: Da immer nur Luftmaschen und feste Maschen um den Luftmaschenbogen gehäkelt werden lässt sich dieser Schal toll nebenher machen.

Links: Kiddikram & Häkelliebe & Meitlisachen & HOT Freebie Freitag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s