Auf Wanderschaft oder was macht das Jesuskind bei den Löffeln?

Wie ist das eigentlich bei euch? Ist eure Weihnachtskrippe schon komplett? Bei uns sind die Krippenfiguren nämlich komplett über das ganze Haus verteilt. Meine beiden Männer nehmen es da sehr genau und haben mir vor 3 Jahren erklärt, dass das so wie ich es mache (Krippe komplett aufbauen) nicht geht. Und seitdem sind unsere Figuren auf Wanderschaft, Jahr für Jahr.  Weiterlesen

Taschenbaumler oder Schlüsselanhänger?! 

…ich kann mich nicht entscheiden! Eigentlich wollte ich ja nur noch schnell (haha) aus den Filzresten einen neuen Schlüsselanhänger für mich machen. Bei der Suche nach den Ösen habe ich dann allerdings die Federn und das Snappap entdeckt (übrigens eine großartige Erfindung)… Wie die Geschichte weiter geht könnt ihr euch sicher denken.

Weiterlesen

Celine wird ein Tuch

…und ich lande doch immer wieder bei meinen Lieblingsmustern und Anleitungen. Ihr erinnert euch noch an die Wolle die mir eine Freundin gebracht hat mit der Bitte doch einen Schal für sie zu häkeln?!

Weiterlesen

Kapuzenschal für coole Jungs & Mädchen (Anleitung)

Mützen sind ja so ein Dauerthema, aber dann auch noch im Winter einen Schal tragen… Völlig unnötig findet unser Sohn. Da ich, wie ihr sicher verstehen könnt, irgendwie anderer Meinung bin, habe ich mich an meine Nähmaschine gesetzt und einen Kapuzenschal genäht. Denn Kapuzenpullover findet mein Großer sensationell und auch den Kapuzenschal trägt er tatsächlich täglich. Und weil es so gut läuft habe ich grad mal noch einen zweiten genäht und für euch eine kleine Anleitung.

Weiterlesen

Kerzenständer aus Holz – DIY

…unser Familienprojekt in der Adventszeit! Seit ein paar Jahren schon gibt es bei uns zu Weihnachten für Paten, Tanten und Nachbarn  selbstgebastelte Geschenke. Dieses Jahr, so meine Idee, sollte es mal etwas aus Holz sein. Und ich bin von den Kerzenständern aus Holz echt begeistert. Ein wunderbares Familienprojekt, jeder konnte helfen und alle hatten Spaß. Und sehen sie nicht wunderbar aus? Ein bisschen weihnachtlich, aber nicht spießig und wenn man die Sterne abnimmt (was geht) kann man sie das ganz Jahr über stehen lassen.

Weiterlesen

Last-Minute-Geschenk „Gutschein Glas“

…und dann ist plötzlich Weihnachten. Lilli und ich haben am Wochenende noch schnell kleine Geschenke gebastelt. Sie für Oma und Mama (die natürlich so getan hat, als würde sie überhaupt nichts mitbekommen), ich für meine Freundin. Die Gutschein Gläser sehen hübsch aus und man verschenkt etwas Besonderes: Zeit und schöne Momente.

Weiterlesen

…der Duft der Weihnacht! 

…erinnert ihr euch noch an früher? Weihnachten ist die Zeit im Jahr in der ich noch mal „klein“ sein kann. So vieles ist verbunden mit Erinnerungen, mit schönen Erinnerungen, besonders an meine Großeltern. Die Plätzchenförmchen, die ich von meiner Oma geerbt habe, das alte Backbuch meiner Uroma, das immer wieder ergänzt wurde, mit überlieferten Familienrezepten und natürlich die besten Plätzchenrezepten der Welt. Oder der alte Fleischwolf, den wir immer noch für das Spritzgebäck benutzen und der wunderbare Duft der Weihnacht. Das ganz Haus duftet nach Zimt, Vanille, Nuss und Marzipan, an jeder Türklinke klebt Teig, das Mehl ist gefühlt über das ganze Haus verteilt. Und wie damals – so wie ich mit Mehl an der Nase am Tisch saß – so sitzt heute meine Tochter vor mir.

Weiterlesen

…ich liebe Traditionen 🎄!

Eine dieser wunderbaren Traditionen ist unser „Plätzchentausch-Treffen“: 10 Freundinnen, mindestens 30 unterschiedliche Sorten Plätzchen, Glühwein, Kaffee, Sekt und jede Menge Spaß. Und am Ende nimmt jede von uns eine wunderbare Erinnerung, den neusten Klatsch und eine prall gefüllte Dose mit Plätzchen mit.

Weiterlesen

…hinter den sieben Bergen!

…ok, Frau kann nicht jeden Trend kennen und mitmachen, aber gestern habe ich mich echt gefühlt wie hinter den sieben Bergen! Obwohl Schneewittchen und die sieben Zwerge kennen die Butterbrotpapier-Sterne bestimmt auch schon seit mindestens einem Jahr. Selbst meine ich-bastel-grundsätzlich-nie-Freundin kannte diese hammermäßig schönen Dekoteilchen vor mir. Egal! Ich bin jetzt auch im Brottüten-Bastelfieber und dekoriere das komplette Haus mit den Sternen. Sehen die nicht schön aus?!

Weiterlesen

Weihnachtsfieber 🌲

…wenn Weihnachten doch nicht jedes Jahr so überraschend käme!! 

Geht es euch auch so, dass am Ende eines Jahres immer ein paar Tage zuwenig übrig sind um alles noch entspannt zu erledigen?! Und so sitze ich fleißig jeden Abend mit der Häkelnadel da um alle Geschenke fertig zu bekommen…

  
Diese beiden süßen Armbänder sind für die letzen beiden Türchen im Adventskalender meiner Freundin. 

Link: Häkelliebe ❤️